Workshops und Publikationen

Workshop zum Schweizer Asylverfahren

Der Stabsbereich Kommunikation & Information des Staatssekretariats für Migration (SEM) bietet auf Anfrage einen knapp zweistündigen Workshop für Schulklassen an, in welchem den SchülerInnen das Schweizer Asylwesen aus Sicht des Staates nähergebracht wird.

 

Wir erläutern die Stationen des Schweizer Asylverfahrens und schauen uns an, wie eine Anhörung abläuft, wie die Glaubwürdigkeit der Asylgesuche geprüft wird, welche Kriterien für den Asylentscheid wichtig sind und wie nach dem Entscheid verfahren wird.

 

Der Workshop findet grundsätzlich im SEM statt und ist für Schulen kostenlos.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular auf der SEM-Webseite.

Begegnung zwischen Schülern und Asylsuchenden

Gemeinsam mit der Schweizerischen Flüchtlingshilfe (SFH) schaffen wir Begegnungen zwischen Schülern und Asylsuchenden. Die Schülerinnen und Schüler erweitern durch die Begegnung ihr Wissen über die Herkunftsländer von Asylsuchenden und das Asylverfahren. Im Gegenzug erhalten die Asylsuchenden beim Schulbesuch Einblick in das Leben von Jugendlichen in der Schweiz.

 

Der Anlass findet ganztags statt. Neben einem Theorieteil des SEM zum Schweizer Asylwesen werden durch verschiedene Spiele gegenseitige Vorurteile thematisiert und Berührungsängste abgebaut.

 

Anfragen nehmen wir gerne über unser Kontaktformular entgegen.

 


Staatssekretariat für Migration

Quellenweg 6

CH-3003 Bern-Wabern

Tel. +41 (0)58 46 900 16

www.sem.admin.ch